PRINTENREZEPT

PRINTENREZEPT

AACHENER KRÄUTERPRINTEN

Zutaten:

400 g Zuckerrübensirup, 30 ml Wasser, 85 g Farinzucker, 125 g Kandiszucker, 500 g Mehl, 15 g Orangeat, 5 g Natron, Printengewürze (bestehend aus 10 g Anis, je 5 g Koriander und Zimt – jeweils gemahlen, je 2g Piment, Nelke, Kardamom und Muskat – jeweils gemahlen), 5 g Pottasche

Zubereitung:

  1. Zuckerrübensirup mit 20 ml Wasser im Topf erhitzen.
  2. Topf vom Herd nehmen und Farinzucker, Kandiszucker, Mehl, Orangeat, Natron sowie die Printengewürze dazugegeben und verkneten.
  3. Pottasche fein zerstoßen und – im restlichen Wasser aufgelöst – dem Teig beigeben.
  4. Teig mit dem Rollholz ca. 5 mm dick ausrollen, ausstechen und auf ein gefettetes, mit Wasser bespritztes Blech legen.
  5. Printen im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 18 Minuten backen.

Tipp:

Printen vor dem Backen mit Mandeln, Nüssen oder halbierten, kandierten Kirschen veredeln. Alternativ nach dem Auskühlen mit dunkler Schokolade (am besten 70% Kakaoanteil) überziehen.